Musik mit Leidenschaft

Musik ist die Sprache der Leidenschaft

Unter diesem Credo begab ich mich nach knapp 30 Jahren des Ausübens meiner Leidenschaft auf die Suche nach einer neuen musikalischen Herausforderung. Aus dieser Suche resultierte schlussendlich der Entschluss, die Bühne in Zukunft auf eigene Faust zu rocken.

„Wolfi alui“, so der Name meines Projektes, will nicht nur Unterhaltung versprechen, sondern genauso für eine bunte Musikpalette stehen. Ein Programm gespickt mit Klassikern der vergangenen Jahrzehnte aber auch aktuellen Hits, soll für gute Stimmung bei Jung und Alt sorgen. So möchte ich einerseits mit meinem Unterhaltungsprogramm für eine stimmige Atmosphäre auf deiner Veranstaltung sorgen, andererseits aber auch das ein oder andere Tanzbein in Schwung versetzen.

Mit diesem Ziel vor Augen hoffe ich bald auch deine Feier mitgestalten zu dürfen um gemeinsam unvergessliche Momente zu schaffen.

Über mich

Geburtsdatum: 24.September
Sternzeichen: Waage
Hobbies: Ski-fahren, Biken
Was mag ich nicht: wenn einer nervt
Was mach ich am liebsten in meiner Freizeit: da ist dann die Familie an 1. Stelle
Beruf: Käsemeister, jedoch nicht mehr ausgeübt // Angestellter der Firma Haberkorn
Mache Musik seit: meiner Kindheit, mit der Blockflöte hat alles begonnen

Schon seit meinem neunten Lebensjahr widme ich einen Teil meiner Freizeit meiner Leidenschaft zur Musik. In eben diesem Jahr begann ich nämlich damit an der örtlichen Musikschule am Klarinettenunterricht teilzunehmen, woraufhin ich 4 Jahre später in den Musikverein meiner Heimatgemeinde Riefensberg aufgenommen wurde.

Mit jungen 17 Jahren folgte dann schließlich Privatunterricht an der Gitarre und dem Saxophon, in welchen auch die ersten Gesangseinheiten inkludiert waren.

In Folge meiner Einberufung sollte ich ein Jahr lang der Militärmusik beiwohnen, bevor ich ab 1996 die „Rotachtaler“ verstärken durfte. Dieses Engagement endete vier Jahre später und mir wurde bewusst, dass es das noch nicht gewesen sein konnte.

Denn schon längst schwebte mir der Gedanke einer eigenen Band vor. Ein Wunsch, der mit der Gründung der Band „Edelvoice“ kurzdarauf in Erfüllung ging und für die darauffolgenden 14 Jahre bestehen sollte.

Die letzten 6 Jahre konnte ich mich fester Bestandteil der Band „Wälderecho“ nennen, in welcher Zeit ich die Möglichkeit hatte weitere wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Inzwischen gehören aber all diese Jahre einer wunderschönen Vergangenheit an, die mir nichts anderes übrig lässt, als optimistisch in meine Zukunft als Solo-Künstler zu blicken.

Termine

Reserviert

Downloads

Kontakt

Wolfgang Fink
Mail:
Telefon: +43 664 4459646

Datenschutz*
Bitte addieren Sie 1 und 2.